Sehen Sie hier
die Rennberichte
unserer Fahrer
014645
News
Herzlichen Glückwunsch an alle Fahrer - die Mountainbike-Saison 2017 wurde in Lugano beendet
dummy100Clubfuchsmovesafischerelektrowurglerdentaltechnikobristseetal-caravan chC 5CUsers5CSTEFAN15CAppData5CLocal5CTemp5Cmsohtmlclip15C015Cclip image016vittoria

Yverdon

yverdon 1
BMC Racing Cup Vaumarcus, 28.06.15  von Tobias
Am Wochenende trug der BMC Cup das erste Mal das Rennen  in Vaumarcus/Yverdon aus. Die Aussicht vom Start-/Zielgelände war atemberaubend. Das Wetter zeigte sich von der schönsten Seite. Wir reisten am Samstagnachmittag an und somit ging ich gegen Abend die Strecke besichtigen. Es ist eine lange Strecke mit 5.2 Kilometern. Der grösste Teil erstreckte sich über schmale Singletrails und über kurze technische Abfahrten. Es war eine sehr schnelle Strecke, wobei ab und zu einen knackiger Aufstieg folgte. Am Abend gingen wir in der Stadt Yverdon fein essen.
Frühmorgens ging es schon auf den Rennplatz, da ich bereits um 9.30 Uhr den Start hatte. Der Start war sehr eng und ich durfte zuhinterst starten, da ich bereits wenige Gesamtpunkte diese Saison sammeln konnte. Der Startschuss viel. Ich konnte sehr viele in der Startphase einholen und somit stetig nach vorne fahren.  Nach einer Zeit pendelte es sich ein und es wurde schwierig Plätze gut zumachen. Ich hatte sehr gute Beine und fuhr ein gutes Tempo. Nach der ersten Runde war ich auf dem Platz 32. Das Rennen dauerte sehr lange. Nach knapp 5/4 Stunden ging es auf die letzte Runde, die ich mit Noah, meinem Teamkollegen, in Angriff nahm. Im Aufstieg kamen wir immer näher an drei Konkurrenten. Als wir dran waren, liessen meine Kräfte nach und blockierten mich für den letzten Angriff. Ich fuhr auf dem gleichbleibenden Platz, als 21. ins Ziel.
Ich bin sehr froh, dass meine Leistung langsam wieder kommt und ich bin gespannt, wie die nächsten Rennen ausgehen werden.