Sehen Sie hier
die Rennberichte
unserer Fahrer
005413
News
Herzlichen Glückwunsch an alle Fahrer - die Mountainbike-Saison 2017 wurde in Lugano beendet
dummy100Clubfuchsmovesafischerelektrowurglerdentaltechnikobristseetal-caravan chC 5CUsers5CSTEFAN15CAppData5CLocal5CTemp5Cmsohtmlclip15C015Cclip image016vittoria

Buchs SG

buchs sg
Swiss Cup Buchs 17.04.16  von Tobias
Am Sonntag stand der zweite Lauf des Swiss Cup in Buchs (SG) an. Ich reiste am Sonntag frühmorgens an, damit ich die Strecke noch besichtigen konnte. Es war immer noch fast die gleiche Strecke, wie vor zwei Jahren. Die Strecke führte grob gesagt  über einen langen Aufstieg und dann wieder durch eine lange Abfahrt ins Ziel. Das Wetter zeigte sich nicht von der schönen Seite. Es regnete den ganzen Tag. Dies machte mir aber nichts aus, da ich weiss, dass ich auch bei so einem Wetter meine Leistung abrufen kann. Kurz nach zwei Uhr hatte ich den Start. Besser gesagt nach der Elite Kategorie. Wir waren 51 Fahrer am Start.  Ich hatte einen sehr guten Start und konnte im ersten Viertel mitfahren. In der ersten Passage, wo es zwei verschiedene Linien hatte, nahm ich die innere Linie, wo es ziemlich staute. Währenddessen nahmen viele Fahrer die andere längere Linie, die keinen grossen Stau hatten. Aus diesem Grund spülte es mich einige Plätze nach hinten. So reihte sich das Ganze ein und es war schwierig Plätze gut zu machen. Runde um Runde verging und ich konnte stets ein gutes Tempo fahren. Ich fühlte mich recht fit und holte alles raus. Ich konnte die wenigen kniffligen Passagen gut meistern und dies gab mir auch während dem Rennen einen zusätzlichen Pusch. Ich fuhr mit dem zufriedenen 14. Rang ins Ziel und wurde 10. Schweizer. Ich freue mich jetzt schon auf  die kommenden Rennen.  
Rennbericht BMC Racing Cup 2014 von Yanic

Das Rennen fand am Samstag, 22. März 2014 statt. Ich fühlte mich am Morgen schon sehr gut, denn früher war ich immer sehr aufgeregt, deshalb konnte ich dann jeweils fast nichts essen, da mir schlecht wurde. Doch dieses Mal war es nicht so. Bei der Streckenbesichtigung war ich froh, dass die Strecke nicht allzu schwierig war. Am Start hatte ich jedoch ein bisschen Pech, da jemand vor mir umfiel. Doch danach konnte ich dies wieder aufholen. Nach dem Rennen war ich ein wenig geärgert, da mich noch jemand in der letzten Kurve überholt hat. Mein Ziel war es unter die Top 10 zu kommen was mir leider nicht glückte, daher musste ich mich mit dem 12. Rang zufrieden geben. Mit dem Resultat war ich jedoch auch zufrieden und probiere beim nächsten Rennen in Tesserete die Top10 zu erreichen. Ich freue mich sehr auf das nächste Rennen in Tesserete.

Freundliche Grüsse Yanic
Rennbericht BMC Racing Cup 2014 von Cédric

Heute fand das 2. BMC Racing Cup Rennen statt. Der Start verlief für mich überhaupt nicht gut, das Tempo war von Anfang an sehr hoch. Nach der Startrunde war ich der Letzte, der auf die grosse Runde ging.
Doch ich holte von Runde zu Runde auf und schloss mich dann einer sehr schnellen Gruppe an. Doch leider verlief nicht alles nach Plan. Als mich der Erste von den Amateur Masters überholte, machte er einen Fehler, stürzte und ich wurde gleich mitgezogen. Mein Knie schmerzten, aber ich probierte mich noch einmal anzuschliessen, doch es klappte nicht und ich konnte mit einer andere Gruppe mitziehen. Am Schluss kurz vor dem Ziel waren wir zu dritt, ich war der Hinterste. Bei einer technische Passage schafften es die 2 Fahrer nicht hoch zu kommen und ich konnte mich an beiden vorbei drängen und gab noch einmal Vollgas und kurz vor dem Ziel holte ich dann noch einmal einen Junior Fahrer. Am Schluss reichte es für mich auf den 47 Rang. Heute bin ich zufrieden mit meiner Leistung, obwohl ich denke, dass noch mehr drin liegt und hoffe das ich in c.a 3 Wochen in Solothurn ( Bike Days ) noch weiter nach vorne drängen kann.

Sportliche Grüsse Cédric